Die erste hybride OMV der Vereinsgeschichte

28.11.2021

23.12.21: OMV-Präsentation jetzt im Downloadbereich !

Im letzten Jahr zwar schon einmal geplant, aber dann doch abgesagt. Dieses Jahr konnten wir trotz einer wieder stark ansteigenden Corona-Inzidenz unsere Ordentliche Mitgliederversammlung in Lindau abhalten.

74 Mitglieder haben persönlich teilgenommen unter 2G-Bedingungen, Maskentragen und dem periodischen Kälteschock durch Lüften.OMV2021 Bericht Web 1

40 weitere Mitglieder nahmen online teil – die Verbindung funktionierte gut und die Kommunikation erfolgte schriftlich über die Chat-Funktion. Dies wird auch in der Zukunft so durchgeführt zur Einbindung der weit entfernten Mitglieder.

Der Präsident dankte allen persönlich und online Anwesenden und führte durch die Tagesordnung.

Die wichtigsten Punkte waren:

  • Ehrung langjähriger Mitglieder. Edith Maurer ist schon seit 50 (!) Jahren dabei – das hatte einen großen Applaus und einen schönen Blumenstrauß verdient !
    Brigitte Lyssewski feiert das 40. GfS-Jubiläum und Brigitte Adermann, Manfred Herrmann, Thomas Rieger und Thilo Sander sind seit 25 Jahren an Bord.
  • 4 neue Skipperernennungen mit Marko Boger, Franz Bräu, Helmut Becker und Jürgen Eulenpesch – Martin Odenwald ist jetzt Hochsee-Skipper.
  • 46 neue Mitglieder seit 2019 – 13 waren persönlich gekommen 😊
    OMV2021 Bericht Web 3
  • Der Bericht des Präsidenten sprach über die Absage der 50-Jahr-Feier (und den geplanten Ersatz durch eine 55-Jahr-Feier) und anderer Veranstaltungen, von der Wiederaufnahme beim Sommerfest 2021 und den guten Anmeldungen für das Wintertreffen im Januar. Außerdem hob er die Attraktivität der Regatta hervor und den Plan, mit GfS-Mannschaften am Kornati-Cup 2022 teilzunehmen. Ein Nordmeer-Stammtisch wird ins Leben gerufen und unsere Vereinsdokumente sind zentral auf einer GfS-Cloud gespeichert.
    Er rief alle Mitglieder auf, sich aktiv an der Werbung neuer Mitglieder zu beteiligen (z.B. in ihren Vereinen) und sich besonders um die Integration der Neumitglieder in den Verein zu bemühen.
    Die Auslastung der Schiffe ist sehr gut, daher wird geplant, die Kojenanzahl durch Hinzu-Charterung von Booten in Griechenland und der Bretagne für 2022 zu erhöhen.
  • Der Jugendsprecher informierte über den neuen Instagram-Kanal @gfs_hochseesegeln , der jüngere Menschen ansprechen soll und schon über 80 Follower seit der Interboot gefunden hat.
    Die Jugend hat dieses Jahr auch den Interboot-Stand maßgeblich gestaltet und bemannt/-fraut 😊.
    Schöne Bilder vom Jugendtörn in Schweden ließen wieder träumen…
  • Der PR-Referent zog mit 24 neuen Mitgliedern eine positive Interboot-Bilanz.
    Außerdem gibt es jetzt auf unserer Website ein Bild Archiv zum Nachverfolgen unserer Törns .
    Er bittet alle Mitglieder, sich in die vereinsinternen Seiten einzuloggen, dort gibt es mehr Informationen, als wir in den öffentlichen Seiten publizieren können – es ist sehr einfach !
    Nina Wüst hat ein Neudesign unserer Website unter ihre Fittiche genommen.
  • Der Oberbootsmann freut sich, mit Karl Herl wieder einen Bootsmann für die BRIGANTIA vorstellen zu können – vielen Dank lieber Karl 😊
    Beide Schiffe sind in recht gutem Zustand, die technischen Probleme des Jahres konnten beseitigt werden.
  • Der Fahrtenreferent gab einen Ausblick über die Fahrtengebiete unserer Schiffe:
    BRIGANTIA: 2022 über Norwegen und die Britischen Inseln auf die Kapverden und über den Atlantik. In 2023 die Großen Antillen mit Jamaika, Kuba bis New Orleans und zurück über Bermuda und Azoren.
    2024 dann das Norwegen-Programm bis Spitzbergen.

    BODAN: 2022 in die Ägäis mit Überwinterung und Zypern und Abstechern nach Tel Aviv. 2023 nochmal Ägäis mit türkischer Küste, Rückführung auf die Kanaren und weiter über den Atlantik. 2024 zurück über die Azoren und dann die nordspanische und portugiesische Küste, danach Kanaren.

  • Der Ausbildungsreferent freut sich, das Programm wieder aufnehmen zu können. SSS/SHS-online-Kurse waren/sind unterwegs.
    Zukünftig werden wieder mehr Weiterbildungen angeboten, die auf die gesamte Mitgliedschaft zielen.
    In Bregenz wird Ende März 2022 von einer österreichischen Firma („www.segelwelt.at“) ein Sicherheitstraining analog dem in Neustadt angeboten. Eine Chance, sich 2000 km Fahrt zum Training zu sparen…
  • Der Schatzmeister ist erleichtert, dass die schwierige Corona-Zeit einigermaßen glimpflich überstanden haben, trotz massiver Törnausfälle und den Kosten des Refits der BRIGANTIA. Die ausgezeichnete Auslastung der Schiffe trägt zur finanziellen Gesundung bei.
  • Die Entlastung des Vorstandes erfolgte für die Geschäftsjahre 2019/20 und 2020/21.
  • Nach einem schriftlichen Antrag und Diskussion entschied der Vorstand, dass auf GfS-Törns ab 1.1.2022 die 2G-Regel gelten soll

Liebe Grüße

Euer PR-Referent

Harald

GfS-Törns bildhaft miterleben

11.8.2021

Liebe Segelkamerad(inn)en,

wir freuen uns, dass wir seit Juni wieder einem „normalen“ Törnplan folgen können 😊

Um die Törns für alle Mitglieder besser erlebbar zu machen, haben wir ein GfS-Bild-Archiv auf unserer vereinsinternen Website eingerichtet.

Hier könnt Ihr die Törns über die Bilder, die uns Skipper und Crews zeitnah zur Verfügung stellen, ein bisschen miterleben.

Auch findet Ihr dort Bilder über unsere Schiffe, unsere Veranstaltungen sowie historische Fotos (vor 2010).

Für dieses Jahr haben wir schon die Bilder der Törns BR21-06/07 und BO21-06/07.

Schaut doch einfach mal rein !

Falls Ihr Euer Passwort vergessen habt, findet Ihr eine Anleitung hier unter „Download/Öffentlich“ 

Liebe Grüße

Euer Harald

PR-referent

Die Interboot ist zu Ende

update 24.10.2021
Dieses Jahr hat unsere Jugend unseren Stand gestaltet, au20210917 163439fgebaut :-) - und auch noch an den Wochenenden bemannt/-fraut... 
Außerdem hat sie unseren Instagram-Auftritt gestaltet - wir sind dort unter @gfs_hochseesegeln zu finden. Während der Messe wurden über 40 neue Follower generiert !
 
Ganz herzlichen Dank für Euren Einsatz und Eure Ideen !
 
Wir erlebten viele gute Gespräche mit interessierten Seglern aller Altersgruppen. Das Interesse steigt deutlich im Vergleich zu den letzten Jahren.
20210918 12335720210926 163229 ZiehungGewinner
Während der Messe konnten wir 24 neue Mitglieder gewinnen.
Ihnen ein herzliches Willkommen in unserer Gemeinschaft !
 
Die Beteiligung an unserem Preisausschreiben war groß und der Gewinn eines 2-Wochen-Törns ging dieses Jahr ins Ulmer Umland...
 
 
 
 
P.S. Im Besucherkontakt wurden natürlich Masken getragen...

Starke Beteiligung beim Sommerfest 2021 !

Liebe Mitglieder,
 
Yachtclub-Langenargen-Logo.JPG

Wir freuen uns sehr, dass

124 Mitglieder und 20 Boote zu unserem Sommerfest
am
 24.7. 2021 

beim Yachtclub Langenargen gekommen sind 😊 SOM2021 Langenargen 5

Unsere Gastgeber hatten uns wie gehabt das Zelt aufgestellt.

Dieses war angesichts der Gewittergüsse auch dringend nötig und wir konnten unser Seemannsgarn gemütlich im Trockenen spinnen.

Die Gesprächsfäden hielten bis nach Mitternacht und zeigten unsere Freude, uns nach 1,5 Jahren endlich wieder im größeren Rahmen persönlich austauschen zu können.

Da alle Teilnehmer geimpft/genesen/getestet waren, konnten wir den Abend entspannt genießen.YCL Dank

 

BRIGANTIA und BODAN schwimmen !

11.6.2021
 
Unsere Wartungscrew hat es wieder einmal toll geschafft !
BRIGANTIA ist fertig und BODAN ebenfalls wieder in ihrem Element.
 
Bereit für den Sommer in der Ostsee... :-)
BO 20210611 Einwasserung Rendsburg2 PU br 20210608 einwasserung rendsburg pu 20210608 1487878207
BO 20210611 Einwasserung Rendsburg PU br 20210608 einwasserung rendsburg2 pu 20210608 1351157910
 
   

Weitere Beiträge ...

Anmelden